Aufrufe
vor 2 Jahren

pferdetrendsMagazin No. 06 - März - April 2017

  • Text
  • Pferd
  • Hund
  • Pferdetrendsmagazin
  • Pferde
  • Schabracke
  • Canan
  • Pferdetrends
  • Reiten
  • Reiter
  • Wirklich
  • Magazinapril
Eskadron FS 2016 - fehlt noch was?

HansePferd 2016 Die

HansePferd 2016 Die HansePferd Messe findet alle zwei Jahre in Hamburg statt, 2016 war es wieder so weit. In den Hamburger Messehallen fand DIE Pferdemesse Norddeutschlands statt. In diesem Jahr ist nicht nur ein deutliches Besucherplus zu verbuchen, sondern mit einem Zuwachs der vermieteten Hallenfläche, war die HansePferd ausgebucht. Über 50.000 Besucher traten in diesem Jahr die Reise zur Messe an. Aus den unterschiedlichsten Bundesländern, hauptsächlich Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachen, kamen Pferdebegeistere nach Hamburg um eine schöne Messe zu erleben, interessante Vorführungen zu besuchen und einfach shoppen zu gehen. Insgesamt präsentieren sich über 450 Aussteller aus 15 Nationen in sieben Hallen den begeisterten Besuchern. Auf 47.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche war für jeden Pferdefreund etwas dabei. Neben den verschiedenen Ausstellern, faszinierten zahlreiche Vorführungen und die große Gala Show „Dreams“. In diesem Jahr gab es neben einem füllenden Tagesprogramm in der Showhalle auch wieder verschiedene Ausbildungsringe, wie der Rassen-Ring und der Horsemanship-Ring. Erstmals dabei ein Extreme Trail Parcours der großen Anklang fand. Die Idee dahinter ist genau so simpel wie interessant. Dem Pferd soll die Freiheit und Eigenentscheidung gegeben werden, Hindernisse zu überwin- 54 / pferdetrendsMagazin

www.Gabis-Ranch.com HansePferd 2016 den. Die 1. Europäische Extreme Trail Association zeigt hier mehrmals täglich wie das Training über die natürlichen Hindernisse pferdegerecht stattfinden kann. Mit vollen Rängen und über 9.000 Zuschauern faszinierte die Gala-Shop „Dreams“ an den drei Abenden die Pferdefans. Wie es zu erwarten war, ist der typische HansePferd Besucher weiblich, in Begleitung der Mutter oder der besten Freundin. Die reitenden Männer findet man eher in der Westernabteilung. Wenn Reiter, dann Western. In diesem Jahr hatten die begeisterten Käufer es auf eins abgesehen: Gerten! Alternativ auch gerne den etwas größeren Bruder, die Peitsche. Fast keine Einkaufstasche ohne Gerte. Ohne Rücksicht auf Verluste erkämpfte man sich mit einer sperrigen Gerte den Weg durch die Menge. Bereits am frühen Morgen wurde DIE Gerte gekauft und die ganze Messe mit sich rum getragen. Ein weiterer Topartikel und ein absoluter Dauerrenner sind die obligatorischen Leckerli-Eimer. An verschiedenen Ständen, in verschiedenen Formen und Farben wurden Leckerlis angeboten. Und natürlich wurden auch Schabracken gekauft, in jeder erdenklichen Farbe, Form, Größe, mit Bestickung oder ohne. Kaum ein Stand ohne Schabracken. Wo man auch hinblickte, Glitzer und Stickereien auf Reithosen sind schon ein absolutes Muss. Schlichte Reithosen? Fehlanzeige! Glitzer muss sein. Wer es etwas ausgefallener mag, an den ist natürlich auch gedacht: Reithosen im Leopardenmuster. Die passende Schabracke im Leoprint ist natürlich nicht weit. Ein klarer Trend ist auch bei den Pferdeanhängern zu erkennen. Vorbei die Zeit vom schlichten dunklen Anhänger mit hellem Dach. Auffällig darf es sein, bunt darf es sein. Vom quietschgrünen Pferdeanhänger der Marke Careliner, bis hin zu den eher schlichten Anhängern der Marke Böckmann, eins haben sie alle gemeinsam: Sie sind durchdacht. Durchdacht ist auch die ganze Messe. Logisch aufgebaut, ist jede Halle eine kleine Themenwelt. In der einen Halle findet man Hänger und Boxen, in der nächsten alles für den englischen Reiter und in der anderen Halle wiederrum alles für den Westernreiter. Save the Date: Die nächste HansePferd Hamburg findet in zwei Jahren vom 20. bis 22. April 2018 auf dem Hamburger Messegelände statt. Anzeige Entdecken Sie mit dem Gabi‘s Ranch Team die Dominikanische Republik in ihrer vollen Schönheit und das dazu noch auf dem Rücken eines Pferdes!

pferdetrends Magazin

pferdetrendsMagazin No. 04 - Okt/Nov 2016
Copyright © 2018 DASG Verlag. All Rights Reserved AGB & Co. Impressum